Moderne Medizin, Wirtschaftlichkeit &Umwelt im Einklang

Vitruvia ist in Europa die technologisch führende Unternehmensgruppe der Circular Economy im Medizinbereich. Mit innovativen Kreislaufsystemen für hochkomplexe Medizinprodukte, insbesondere der roboterassistierten Chirurgie, unterstützt Vitruvia Krankenhäuser bei der Transformation ihrer OPs hin zu höherer Wertschöpfung, größerer Sicherheit und maximaler Ressourcenschonung.

Das Circular-Economy-Modell hat über die letzten Jahre in Politik, Industrie und Gesellschaft zunehmend an Bedeutung gewonnen. Dahinter steckt ein Wandel weg von einem linearen Wirtschaftsmodell hin zu einem System der geschlossenen Kreisläufe. Das gilt auch für den medizinischen Bereich. So wird Zweiklassenmedizin vermieden und technischer Fortschritt allen Patienten zugänglich.

Das Vitruvia Mehrwertkonzeptfür hochkomplexe Medizinprodukte

Vitruvia Kreislaufsysteme nutzen innovative Technologien und setzen zum Beispiel für die Aufbereitungsprozesse Künstliche Intelligenz ein (KI). Dadurch wird Mehrwert auf vielen Ebenen erzielt: Wirtschaftlichkeit, Sicherheit, Performance, Umweltschutz.

Mehr erfahren

Fachgerechte Aufbereitung nahezu aller Instrumente der roboterassistierten Chirurgie

Das Portfolio von Vitruvia orientiert sich am Bedarf der Krankenhäuser und wird kontinuierlich erweitert und angepasst. Grundsätzlich bereiten wir alle am Markt erhältlichen Instrumente der roboterassistierten Chirurgie auf. Derzeit sind dies vor allem Instrumente des da Vinci®-Operationssystems.

Das Qualitätsmanagementsystem von Vitruvia Medical ist nach DIN EN ISO 13485:2016 (KRINKO/BfArM) zertifiziert und umfasst wiederaufbereitbare Medizinprodukte der höchsten Risikostufe „Kritisch C“.

Entdecken Sie das erste Kreislaufsystemfür Instrumente der roboterassistierten Chirurgie

Mit dem europaweit ersten Circular Clinic Supply Center für Robotik-Instrumente setzt Vitruvia komplett neue Prozess- und Hygienestandards für die sichere Aufbereitung von Robotik-Instrumenten und komplexen Kritisch C Medizinprodukten.

Mehr erfahren
Kreislaufsysteme für hochkomplexe Medizinprodukte

Die neue Dimension fürdie Aufbereitung

Mehr erfahren

Vitruvia auf einen BlickUnsere Leistungen

Bestandsaufnahme, Analyse und Implementierung eines nachhaltigen Kreislaufsystems

Durch unsere Bestandsaufnahme und Analyse Ihres Portfolios an Medizinprodukten identifizieren wir die Möglichkeiten der Etablierung eines nachhaltigen Kreislaufsystems und tragen darüber hinaus zu einer Erhöhung der Wertschöpfung und Wirtschaftlichkeit bei.

Integriertes Qualitätsmanagementsystem und externes Risikomanagement

Unser integriertes Qualitätsmanagementsystem (iQ) ist nach DIN EN ISO 13485 zertifiziert und umfasst auch Medizinprodukte der höchsten Risikostufe „Kritisch C“. Es erfüllt die höchsten deutschen und europäischen Standards und kann nahtlos mit Ihrem QM-System verbunden werden. So lagern Sie erfolgreich und sicher Ihr Risikomanagement aus.

Full Service mit neuesten, validierten Verfahren in einer spezialisierten Betriebsstätte

Mit unseren neuesten validierten Verfahren in einer hochspezialisierten Betriebsstätte sowie kundenfreundlichem Full Service setzen wir neue Maßstäbe und tragen jederzeit zu einer hygienisch einwandfreien und sicheren Bereitstellung komplexer Medizinprodukte bei.

Individuelle Finanzierungs- und Leasingmodelle für roboterassistierte Medizinprodukte

Mit unseren individuellen Finanzierungs- und Leasingmodellen erweitern Sie Ihre Lösungsmöglichkeiten bei Budgetvorgaben, verhindern Liquiditätsabflüsse sowie außerordentliche Belastungen des Budgets und erhalten Ihre wirtschaftliche Flexibilität und finanzielle Kontrolle.

Qualifizierung und Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter im Vitruvia Bildungsinstitut

Die fachgerechte und hygienische Aufbereitung von Medizinprodukten gemäß der Medizinproduktebetreiberverordnung (MPBetreibV) in Verbindung mit der Empfehlung der Kommission für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention (KRINKO) erfordert von den Mitarbeitern eine fundierte und anerkannte Qualifikation.

Das Vitruvia Bildungsinstitut als akkreditierte Bildungsstätte der DGSV® e.V. bietet ihnen verschiedene Fach- und Sachkundelehrgänge zur Qualifikation ihrer Mitarbeiter an. Unsere vielfältige Expertise aus der Aufbereitung hochkomplexer Medizinprodukte und unseren Beratungsprojekten rund um die Medizinprodukteaufbereitung garantiert hierbei einen jederzeit aktuellen Praxisbezug in der Ausbildung.

Unsere Lehrgangsangebote

Optimierung der Sterilgutversorgung in Ihrem Krankenhaus

Die reibungslose Versorgung mit Sterilgut ist entscheidend für den erfolgreichen Betrieb einer Klinik. Vitruvia berät Sie dabei, wie Sie in Ihrer Aufbereitungseinheit für Medizinprodukte (AEMP) die hohen gesetzlichen und qualitativen Anforderungen sicher und gleichzeitig wirtschaftlich erfüllen.

Mehr erfahren