Roboter revolutionieren die Medizinwelt. Vitruvia nutzt Künstliche Intelligenz (KI) zur Aufbereitung von Robotik-Instrumenten und hat als erster Anbieter spezialisierte Prozesse- und Verfahren für diesen Bereich entwickelt, die unter dem Namen Robot iQ vermarket werden.

Roboter-assistierte Chirurgie kommt zunehmend bei minimal-invasiven Eingriffen wie z.B. komplexen Krebserkrankungen zum Einsatz. Das da Vinci®-Operationssystem von Intuitive Surgical® ist das derzeit bekannteste Robotiksystem für die Chirurgie. Aber auch weitere Anbieter wie Medtronic, Titan Medical, CMR Surgical, Verb Surgical, Avatera und TransEnterix gehen derzeit auf den Markt.

Die Aufbereitung von komplexen Robotik-Instrumenten stellt sehr hohe Anforderungen an Kliniken, die derzeit die Aufbereitung oft noch selbst durchführen. Neben hohen Investitionen und Betriebskosten ist mangelnde Hygiene eines der Hauptprobleme.

Mit Robot iQ setzt Vitruvia komplett neue Benchmarks für die sichere Aufbereitung von Robotik-Instrumenten und komplexen Medizinprodukten. Neben neuesten validierten Verfahren, sorgt der Einsatz von wegweisenden Technologien wie z. B. Künstliche Intelligenz (KI) für höchste Prozess- und Hygienestandards.

Über ein integriertes Qualitätsmanagement (iQ) und eine umfassende Dokumentation können Kliniken gemäß den rechtlichen Anforderungen jederzeit einen Nachweis über die einzelnen Prozessschritte erbringen. Vitruvia übernimmt hier auch das Risiko-Management.

Über Vitruvia

Vitruvia ist die technologisch führende Unternehmensgruppe für Circular Economy im Medizinbereich. Mit innovativen Kreislaufsystemen für hochkomplexe Medizinprodukte, insbesondere der roboterassistierten Chirurgie, unterstützt Vitruvia Krankenhäuser bei der Transformation ihrer OPs hin zu höherer Wertschöpfung, größerer Sicherheit und maximaler Ressourcenschonung.

Das Unternehmen verfügt über  Standorte in Berlin, Hamburg, Magdeburg, Schönbeck/Elbe und Anglikon/Schweiz.

Weitere Informationen: www.vitruvia-med.com

Pressekontakt:
Vitruvia AG
Beate Schemmer
Leiterin Marketing
T +49 (0)30 588 00 57 16
schemmer@vitruvia-med.com